Monat: März 2017 (Seite 1 von 5)

Aktuelles in KW 13/2017

KW 13 / 17 SV Bubsheim

Öffnungszeiten Sportheim Bubsheim

Donnerstag           30.03.17                ab 20 Uhr

Samstag               01.04.17                  ab 15 Uhr

Sonntag                02.04.17                ab 10 Uhr

 

SKY Bundesliga & Champions League Live im Sportheim

Samstag               ab 15.00 Uhr Bundesliga Konferenz

Sonntag                ab 15.30 Uhr Bundesliga Sonntags-Spiele

 

 

Terminübersicht SVB Fußball

Samstag      01.04.17  A Jugend            SGM Frittlingen  – SGM Heuberg                     um 15.00 Uhr in Frittlingen

Samstag      01.04.17  C Jugend            SGM Heuberg – SV Wurmlingen                      um 15.15 Uhr in Mahlstetten

Samstag      01.04.17  D Jugend            SGM Baar1 – SGM Heuberg 2                            um 14.00 Uhr in Gunningen

Samstag      01.04.17  D Jugend            TV Wehingen – SGM Heuberg 1                        um 14.00 Uhr in Wehingen

Sonntag      02.04.17  Aktive                  SV Bubsheim – Spvgg Trossingen                       um 15.00 Uhr in Bubsheim

Mittwoch      05.04.17  C-Jugend       SGM Heuberg  – SV Spaichingen ( Pokal)       um 18.30 Uhr in Mahlstetten

Aktive – Rückschau vom letzten Sonntag 26.03.17

Rückschau zum letzten Rundenspiel

SV Villingendorf – SV Bubsheim         4 : 1  (2:0)

Erneuter Nackenschlag

Nach den beiden 1:0 Niederlagen zum Rückrundenbeginn war es das erklärte Ziel mit Punkten aus Villingendorf heimzukehren. In der aktuellen Situation hilft der Elf schließlich nichts besseres als Punkte.
Beim heutigen Gastspiel beim SVV konnte man sich in der ersten Viertelstunde zwei hockkarätige Chancen durch Mark Grimm herausspielen. In beiden Fällen verhinderte allerdings die Latte bzw. der Pfosten die frühe Führung für unsere Jungs. Die Hausherren hingegen konnten mit ihrer ersten Möglichkeit zum 1:0 Führungstreffer einnetzen. Wie so oft und in der aktuellen Situation fast vorhersehbar entwickelte sich dann der weitere Spielverlauf. Eine gewisse Verunsicherung war der Mannschaft von hieran anzumerken.
Als Villingendorf in der 22. Minute auf 2:0 erhöhen konnte schien das Ziel nach Punkten in weite Ferne gerückt.
Nach einem hohen Ball in den Strafraum war es Aaron Weisser der völlig frei vor unserem Keeper einschieben durfte.
Bis zur Halbzeit konnte man dann zwar mitspielen, allerdings schaffte es die schwache Offensive nicht das Tor des SVV erneut in Gefahr zu bringen. Zu ideenlos und ohne Durchschlagskraft zeigte man sich hier wie so oft in den letzten Spielen. Der verletzte Otto Waal wird hier schmerzlich vermisst.
Nach dem Seitenwechsel erhöhten Florian Ehniss (61. Minute) bzw. Vincent Krüger (64. Minute) per Foulelfmeter mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten zum 4:0, womit das Spiel entschieden war.
Unserer Mannschaft konnte zwar auch nach dem 4:0 nicht der Wille abgesprochen werden, allerdings wurden in allen Mannschaftsteilen zu viele individuelle Fehler gemacht die letztlich zu den Gegentreffern geführt haben. Leiden wie so oft….
Den Schlusspunkt setzte unser Spielertrainer Paul Ratke mit dem Anschlusstreffer zum 4:1.
Es gilt in den nächsten Tagen erneut so schnell wie möglich das erlebte aufzuarbeiten und die sich androhende Abwärtsspirale zu unterbrechen.

Hoffnung gibt hierbei ein kleiner Blick in die Vergangenheit. Aus denselben drei Spielen in der Vorrunde konnte ebenfalls kein Punkt eingesammelt werden. Was folgte waren drei Spiele mit sieben Punkten!

E-Jugend Ergebnisse vom Freitag 24.03.17

E-Jugend

SGM Heuberg I – SGM Harthausen                     10 : 2 (5 : 2)

Einen durchweg gelungenen Start in die Frühjahrsrunde gelang der E1 am vergangenen Freitag in Böttingen. Gegen die körperlich robusten Harthausener entwickelte sich zunächst ein offener Schlagabtausch mit spielerischen Vorteilen für die Heuberger. Die keineswegs harmlosen Gäste waren stets durch Standardsituationen und weiten Einwürfen gefährlich. Bis zur Halbzeit konnten die Gäste noch einigermaßen mithalten. In der zweiten Halbzeit drehten unsere Jungs im Stile einer Spitzenmannschaft richtig auf schossen Tor um Tor. Teilweise lief der Ball wie am Schnürchen durch die eigenen Reihen. Insgesamt war es eine herausragende Mannschaftsleistung unseres Teams. Weiter so!!!

Für die SGM I spielten:

Jan Grimm (TW), Silas Mattes, Tim Weishart, Robin Grimm, Luis Dressler, Nils Beck, Luca Zepf, Luca Brischetta, Noah Aicher

 

SGM Heuberg III – SGM Wellendingen               0 : 2  (0:1)

Im ersten Rückrundenspiel haben wir uns in der ersten Halbzeit sehr schwer getan. Die Wellendinger waren die bessere Mannschaft und so mussten wir in der 17. Spielminute das 0:1 hinnehmen.

In der zweiten Halbzeit konnten wir uns stabilisieren, gestalteten das Spiel offener. Die Torchancen die wir uns erspielten, konnten leider nicht verwertet werden. So machte der Gegner sein zweites Tor zum 0:2 Endstand.

Für die SGM spielten:

Artur Kiess (TW), Tim Stier, Moritz Schutzbach, Leo Panzda, Ellen Specker, Nico Moser, Thomas Gentner, Alex Nemjaschew

D-Jugend Ergebnisse vom Samstag 25.03.17

D-Jugend

SV Zimmern 2  –  SGM Heuberg D2                    4 : 4
Gegen den Tabellenführer aus Zimmern zeigte unsere Mannschaft eine sehr starke Leistung. Nach anfänglicher Nervosität kamen unsere Jungs immer stärker ins Spiel. Mit der 1:0 Führung war der Knoten geplatzt, die D2 war jetzt spielbestimmend. Mit einer überragenden 3:0 Führung ging es in die Halbzeitpause. Als unsere Mannschaft den schnellen Anschlusstreffer der Zimmerner in der 2. Halbzeit kontern und das Ergebnis auf 4:1 ausbauen konnten, schien die Überraschung perfekt. Offenbar waren wir unserer Sache zu sicher. Jeweils nach Standardsituation mit dem 3. oder 4. Ball aus dem Getümmel kassierten wir doch noch Tor um Tor, der mehr als unglückliche Ausgleichtreffer fiel sogar mit dem Schlusspfiff. Trotzdem kann man auf diese Leistung stolz sein. So kanns weiter gehen.

Für die SGM Heuberg D2 spielten: Jan Grimm, Jordan Schiebli, Marcel Schönhorst, Nick Sprenger, Finn Mattes, Tim Dupont, Ruben Dreßler,
Julian Grimm, Noah Aicher, Leon Bauer, Kevin Hilser, Simon Müller

 

SGM Renquishausen – SGM Heuberg D1            4 : 1

 

C-Jugend Ergebnis vom Samstag 25.03.17

C-Jugend
SGM Kolbingen – SGM Heuberg                         2:2 (1:1)
Die Gastgeber begannen etwas druckvoller, aber bald sah man keinen Unterschied mehr. Doch, nach 20 Minuten fiel das 1:0 für die SGM Kolbingen, durch einen Distanzschuss, der von der Unterkante der Latte ins Tor prallte. Aber keine zehn Minuten später konnte unsere Elf, aus kurzer Entfernung ausgleichen. In der zweiten Hälfte hatte die SGM Heuberg zunächst nicht den Zugriff auf das Spiel, wie gewünscht. Bereits fünf Minuten nach Wiederanpfiff kam prompt das 2:1 für den Gegner. Mit Mühe traf unser Team dann doch noch, als der Kolbinger Torhüter den Ball nicht festhalten konnte. Jetzt waren noch sieben Minuten zu spielen, in denen die SGM Heuberg besser war als der Gegner, aber einfach nicht zwingend vor das Tor kam. Zu wenig Konzentration und Präsenz unsererseits prägten dieses Spiel, sodass man froh sein konnte, hier einen Punkt ergattert zu haben. Die schlechte Schirileistung war absolut kein Vorteil, aber nicht ausschlaggebend.
Für die SGM Heuberg spielten:
Sven Mauthe, Samuel Dilger, Kevin Blickle, Christian Bischoff, Leon Schlecht, Tobias Moser, Niklas Aicher, Leon Grimm, Lukas Lang, Max Sauter, Tom Mattes, Daniel Ragg, Jannik Zepf, Luis Villing.

Ältere Beiträge