Monat: September 2017 (Seite 1 von 5)

E-Jugend Ergebniss vom 29.09.2017

SGM Heuberg/Mahlstetten – SGM Heuberg/Bubsheim 5:11

Die ersten Spielminuten wurde von der SGM Mahlstetten bestimmt, nur durch die sehr guten Aktionen vom SGM Bubsheim-Torspieler wurde kein Tor kassiert. Danach übernahm die SGM Bubsheim die Spielkontrolle und in regelmäßigen Abständen wurden die Tore zur 5:0-Führung geschossen.

Kurz vor der Pause erzielte die SGM Mahlstetten den verdienten Anschlusstreffer zum 5:1 Halbzeitstand. Die 2. Halbzeit begann sehr zielstrebig mit drei Toren in vier Minuten zum 1:8 Zwischenstand. Die SGM Mahlstetten konnte danach das Spiel offener gestalten und erzielte noch vier Tore, die SGM Bubsheim drei Tore.

Endstand somit 5:11

Für die SGM Heuberg/Bubsheim spielten: Raul Matei, Moritz Grimm, Alex Nemjachew, Wojciech Maj, Jannis Riede, Max Bleile, Leo Panzda, Elias Staiger, Daniel Becher, Elias Probst

VfL Nendingen – SV Bubsheim vom 24.09.2017

VfL Nendingen – SV Bubsheim 0:4 (0:4)
In einer starken ersten Halbzeit zerlegte man die Mannschaft des VfL Nendingen nach allen Regeln der Fußballkunst.
Von Beginn an waren unsere Spieler hellwach und schauten sich die als starke und unbequeme Heimelf bekannte Mannschaft des VfL Nendingen aus. Die ersten 15 Minuten tastete man sich ab, dann übernahm unser Team das Kommando und legte im Tempo und Zweikampfverhalten eine Schippe drauf. Die Folge waren mehrere Balleroberungen die konsequent zu Ende gespielt wurden.
Daraus resultierte das erste Tor durch Ionut Matei und der zweite Treffer durch Marc Grimm nach 25 Minuten. Die Spielkontrolle lag nun ganz bei unserer Mannschaft und es folgten zahlreiche gute Spielsituationen. Fast logisch kam es dann noch zu zwei weiteren Treffern durch Jan Rubner und Spielertrainer Paul Ratke so dass man mit einem verdienten 4:0 in die Pause ging.
In der zweiten Halbzeit ging man es dann deutlich lockerer an, wechselte vier Spieler aus und kam trotzdem noch zu einigen Möglichkeiten. Die Gastgeber hatten auch in diesem Spielabschnitt keine nennenswerten Torchancen und so blieb es beim klaren Auswärtserfolg unserer Mannschaft.
 
Unterm Strich eine souveräne starke Leistung des gesamten Teams – Glückwunsch

B-Jugend Ergebniss vom 24.09.2017

SGM Heuberg/Mahlstetten – SGM SV Wurmlingen 1 : 1

Am zweiten Spieltag stand nun das erste Heimspiel für die B-Jugend an. Der Gegner war hier die SGM aus Wurmlingen und Seitingen. Die Jungs und ihre Trainer wollten nahtlos an die gute Leistung der Vorwoche anknüpfen. Dennoch verschliefen die Jungs den Start und kamen nur nach und nach in die Partie. Nach 23 Minuten und einer inzwischen etwas wacheren Leistung konnte Marco Dressler mit einem direkten Freistoß das 1:0 markieren. Doch anstatt weiter Druck auf den Gegner auszuüben, wurde einen Gang zurück geschalten, was die Mannschaft immer mehr unter Druck brachte und die SGM aus Wurmlingen kam so immer besser ins Spiel. Nach 39 Minuten fiel dann verdient, wenn auch glücklich das 1:1 nach einem Eckstoß. So ging es dann auch in die Pause. Nach einer intensiven Halbzeitansprache der Trainer konnte man auch für wenige Minuten wieder ein bisschen das Spiel diktieren. Doch bereits ab der 50. Minute fiel man dann wieder zurück in den alten Trott wie vor der Halbzeit und ließ den Gegner wieder ins Spiel kommen. Ab der 55. Minute bestimmte der Gegner dann bis auf wenige Konter der Gastgeber das Geschehen. Man musste immer mehr froh sein dass die SGM Wurmlingen/Seitingen mehrere Chancen liegen ließ. Die SGM Heuberg fand über 80 Minuten nicht ins Spiel und deshalb keine Möglichkeiten gegen den starken Gast. Am Ende konnte man so dann froh sein, dass man ein glückliches 1:1 retten konnte und so immerhin einen Punkt zuhause behalten konnte.

C-Jugend Ergebnisse vom 23.09.2017

SGM Heuberg/Böttingen – SGM Kolbingen 3:4

Gegen den starken Gegner aus Kolbingen hatte sich die SGM Heuberg sehr viel vorgenommen. Trotzdem wurden die ersten 10 Minuten total verschlafen und wir lagen mit 0:3 hinten. Aber unsere Mannschaft ließ die Köpfe nicht hängen und kämpfte sich mit dem 1:3 Anschlusstreffer wieder ins Spiel zurück. Als nach der Pause der Gast dann auf 1:4 erhöhte, sah alles nach einer klaren Niederlage aus. Mit einer tollen Schlussphase kämpfte sich die SGM noch einmal heran und wurde am Schluss nur knapp nicht mit einem Punktgewinn belohnt.

Für die SGM Heuberg spielten: Sven Mauthe, Tobias Moser, Leon Grimm, Christian Bischoff, Tim Schlecht, Ruben Dreßler, Julian Grimm, Simon Müller, Florin Stier, Noah Aicher, Finn Mattes, Tim Dupont, Luis Villing, Jannik Zepf, Daniel Ragg

D-Jugend Ergebnisse vom 23.09.2017

SGM Heuberg/Böttingen – SGM Wellendingen I 7:0 (3:0)

Die SGM Heuberg/Böttingen startete mit einem nicht unbedingt erwarteten hohen Heimsieg in die neue Saison. Die Mannschaft aus Wellendingen stellte sich trotz des klaren Ergebnisses als starken Gegner vor. So dauerte es gut zehn Minuten bis der erste Treffer für die Heimmannschaft viel. Danach wurde unsere Mannschaft immer stärker und ließ Ball und Gegner laufen. Im weiteren Spielverlauf konnten die Gäste unser Tempo nicht mehr mitgehen und kassierten Tor um Tor. Insgesamt war es eine hervorragende Vorstellung unserer Mannschaft. Weiter so!!! 

Für die SGM Heuberg spielten: Jan Grimm, Nick Sprenger, Lars Heinemann, Leon Bauer, Kevin Hilser, Luca Zepf, Luis Dressler, Silas Mattes, Luca Brischetta, Robin Grimm, Marcel Schönhorst

Ältere Beiträge