Monat: November 2018 (Seite 1 von 4)

Aktuelles in KW48/2018

Öffnungszeiten Sportheim Bubsheim
  • Donnerstag, 29.11.18 ab 20:00 Uhr
  • Samstag, 01.12.18 ab 15:00 Uhr
  • Sonntag, 02.12.18 ab 10:00 Uhr

Bundesliga & Champions League Live im Sportheim
  • Samstag ab 15.00 Uhr Bundesliga Konferenz
  • Sonntag ab 15.30 Uhr Bundesliga Sonntags-Spiele

Terminübersicht SVB Fussball
TagDatumAbteilungSpielUhrzeit / Ort
Sonntag02.12.2018B-JugendSGM Heuberg/Mahlstetten - SGM Gosheim/Mahlstettenum 10:00 Uhr in Mahlstetten
Sonntag02.12.2018AktiveSV Bubsheim - SV Villingendorfum 14:00 Uhr auf dem Sportplatz

SV Bubsheim – SV Gosheim vom 24.11.2018

SV Bubsheim – SV Gosheim 0:1 (0:1)

Schwäbisches Wochenende 2018

Aktuelles in KW47/2018

Öffnungszeiten Sportheim Bubsheim
  • Donnerstag, 22.11.18 ab 20:00 Uhr
  • Samstag, 24.11.18 ab 15:00 Uhr
  • Sonntag, 25.11.18 ab 10:00 Uhr

Bundesliga & Champions League Live im Sportheim
  • Samstag ab 15.00 Uhr Bundesliga Konferenz
  • Sonntag ab 15.30 Uhr Bundesliga Sonntags-Spiele

Terminübersicht SVB Fussball
TagDatumAbteilungSpielUhrzeit / Ort
Donnerstag22.11.2018FFTFreies-Fussball-Trainingab 19:00 Uhr auf dem Sportplatz
Samstag24.11.2018AktiveSV Bubsheim - SV Gosheimum 14:30 Uhr auf dem Sportplatz

SV Winzeln – SV Bubsheim vom 18.11.2018

SV Winzeln – SV Bubsheim 3:1 (2:0)

Eine weitere unnötige Niederlage musste unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag hinnehmen. Im ersten Spiel der Rückrunde gastierte unsere Elf beim Überraschungsteam der Vorrunde vom SV Winzeln. Der Tabellen-3. konnte hier nach drei Spielsperren wieder aus dem Vollen schöpfen während unsere Mannschaft durch mehrere Verletzungen erneut ersatzgeschwächt antreten musste. Dennoch präsentierte man sich zu Beginn des Spiels sehr zielstrebig und konnte sich mehrere gute Möglichkeiten erspielen. Bereits in der 8. Minute schickte man den schnellen Daniel Geisel auf die Reise, doch Winzelns Schlussmann konnte den Ball mit einer tollen Parade noch an die Latte lenken. Auch bei den weiteren Möglichkeit fehlten oft nur wenige Zentimeter zum vermeintlichen Führungstreffer. Nach 20 Minuten kamen die Hausherren deutlich besser ins Spiel. Mit schnellen Angriffen über die Flügel wurden die Räume in unserer Hintermannschaft schonungslos offengelegt und man musste froh sein nicht selbst den Gegentreffer hinnehmen zu müssen. Nach einem Ball in die Spitze konnte Winzelns Toptorjäger den Ball in der 31. Minute nahezu unbedrängt zum 1:0 einschieben. Nur zwei Minuten später war es Winzelns Torhüter (!) der mit seinem Abschlag die Vorlage zum zweiten Treffer gab. Nach einer erneuten Unstimmigkeiten in unserer Defensive musste man somit den Gegentreffer zum 2:0 hinnehmen. Völlig unnötig, denn bislang war man nicht unbedingt das schlechtere Team.

Nach dem Seitenwechsel konnte man nach einem Eckball direkt den Anschluss zum 1:2 durch Moritz Moser herstellen. Hoffnung auf einen Punktgewinn machte sich breit und unsere Mannschaft drängte auf den Ausgleich. Abspielfehler und manch falsche Entscheidung vor dem gegnerischen Tor verhinderten diesen allerdings. Winzeln hingegen blieb mit ihren schnellen Gegenstössen stets gefährlich. Nach einem Eckball für die Hausherren flipperte das Spielgerät völlig unkontrolliert durch den 5er und schlussendlich ins eigene Tor. Ein Treffer mit Symbolcharakter an diesem Sonntag, zu viele unglückliche Situationen und viele individuelle Fehler bereiteten den Weg zur 1:3- Niederlage.

Unnötig, denn hier wäre mehr drin gewesen. Dennoch gilt es die Köpfe hoch zu nehmen für die kommenden Spiele! Auch hier gibt es schließlich wichtige Punkte zu ergattern.

 

Ältere Beiträge
Datenschutzinfo