Autor: Jens (Seite 1 von 5)

Meister der Kreisliga A – Bezirksliga wir kommen!

Unsere aktive Mannschaft trat heute zum Gastspiel beim FV Fatih Spor Spaichingen an.
Durch ein Tor in der 24. Minute von Paul Ratke gingen unsere Jungs mit 1:0 in Führung. In der Folge verflachte das Spiel auf Bubsheimer Seite und die Hausherren setzten immer wieder gefährliche Nadelstiche. Einer davon konnten die Spaichinger zum zwischenzeitlichen 1:1 kurz vor dem Seitenwechsel nutzen. Bereits eine Minute nach dem Ausgleich erzielte Erik Duarte die 2:1 Führung mit dem Halbzeitpfiff.
In der zweiten Halbzeit drückten beiden Mannschaften aus einer kontrollierten Defensive auf ein erneutes Tor, das Spiel litt letztlich allerdings unter vielen Fehlpässen und Ballverlusten im Mittelfeld.
In der 80. Minute konnten die Spaichinger eine Unachtsamkeit unserer Hintermannschaft zum 2:2 Ausgleich nutzen, was dank des 2:3 der Konkurrenz in Wilflingen noch verschmerzbar gewesen wäre.
Einen der letzten Konterangriffe unserer Jungs konnte Eugen Mohr nach genialem Pass von Otto Waal in der Nachspielzeit mit einem sehenswerten Schuss aus halb linker Position zum vielumjubelten 3:2 – Führungstreffer nutzen.

Nach dem Abpfiff konnten es unsere Jungs kaum glauben, war ihnen doch der Zwischenstand aus Wilflingen erst jetzt mitgeteilt worden.
Was daraufhin folgte, war grenzenloser Jubel über die Meisterschaft und den damit besiegelten Aufstieg in die Bezirksliga! Ein Novum in der 94-jährigen Vereinsgeschichte und besonders überraschend bereits am heutigen Sonntag. Nicht mal die kühnsten Optimisten hätten bereits heute mit diesem Ausgang gerechnet. Heute sollte es jedenfalls noch jede Menge zu feiern geben.

Glückwunsch an die ganze Mannschaft und lasst es krachen Jungs!!!

Rückschau Aktive vom 01.05.2016

SGM Dürbheim/Mahlstetten – SVB 1:                           0 : 3

Im Spitzenspiel der Kreisliga A zeigten beide Mannschaften ein starkes Spiel. Die Gastgeber begannen mit enorm viel Druck und ließen unseren Spielern kaum Zeit zum Luftholen. Da hieß es erst mal die Bälle aus der Gefahrenzone halten. Nach einer guten Chance der Gastgeber die unsere Defensive gekonnt entschärfte zeigte unsere Mannschaft ihr optimales Umschaltspiel und Otto Waal konnte bereits in der 4. Minute das 0:1 erzielen. Das gab unserer Mannschaft natürlich Sicherheit, aber die Gastgeber waren jetzt noch engagierter als zuvor. Es entwickelte sich ein rasantes Spiel wobei sich unsere Mannschaft wesentlich ruhiger und souveräner zeigte. Nach einem tollen Lauf und präziser Flanke von Spielertrainer Paul Ratke schloss dann Mark Grimm mit einem wuchtigen Kopfball zum 0:2 in der 20 Minute ab. Unfassbar was da unsere Mannschaft zeigte – der Jubel der zahlreichen Bubsheimer Fans war riesengroß. Im gleichen Stil ging es weiter – die Gastgeber gaben alles doch unsere Mannschaft war einfach besser. So dauerte es wieder nur 10 Minuten und es stand 0:3. Andreas Messmer vollendete einen tollen Spielzug eiskalt mit einem präzisen Schuss. Die teilweise wütenden Angriffe des besten Sturms der Kreisliga A entschärfte unsere Defensive gekonnt und so ging es mit diesem Ergebnis in die Pause. Die zweite Halbzeit war genauso intensiv wie die Erste. Es ging auf und ab – ein offener Schlagabtausch. Auf beiden Seiten gab es noch einige sehr gut herausgespielte Torchancen – ein Treffer wollte aber nicht mehr fallen. Unser Torwart Kai Dreher konnte sich noch einige Male auszeichnen und auf der Gegenseite wollte der vierte Treffer für  unser Team einfach nicht reingehen. Bis zu letzten Minute war es ein intensives Spiel das einen hoch verdienten Sieger sah.

Mit diesem Sieg hat man nun 5 Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten bei noch 4 ausstehenden Spielen. Jetzt gilt es locker und konzentriert zu bleiben. Denn gegen die scheinbar leichteren Gegner ist es immer am Schwersten.

Glückwunsch Jungs – das war richtig Klasse !!!

Tore für den SVB:  Otto Waal, Mark Grimm, Andreas Messmer

 

SV Tuningen 2 – SVB 2                   3 : 0

Wegen Spielermangel mussten wir leider absagen !!!.

 

Heubergerheftle 2016

Die Jugendabteilung verteilt das aktuelle Heubergerheftle.

Es wäre schön wenn wir das gestellte Kontingent an die Bevölkerung von Bubsheim verkaufen können.

Ein Teil des Kaufpreises geht an die SVB Fußballjugend.

WFV Spieltag am vergangenen Samstag

Danke den zahlreichen Helfern aus der Jugendabteilung, die wieder einen tollen Zusammenhalt gezeigt haben.

Egal ob beim Aufbau, der Bewirtung oder dem Abbau – es ist beeindruckend wie viele fleißige Helfer da sind wenn es gilt  der Jugendabteilung unter die Arme zu greifen.

Ohne euch wäre ein solcher Spieltag nicht zu bewältigen.

Dank auch an die Organisatoren Ralf und Edgar – Ihr macht es super.

D-Jugend vom 30.04.2016

SV Spaichingen 1 – SGM Heuberg 1    3 : 1
Auf dem Spaichinger Kunstrasenplatz zeigten beide Mannschaften von Anfang an ein tolles und temporeiches Spiel. Auf beiden Seiten wurden immer wieder super Spielzüge gezeigt, leider war aber die Chancenverwertung bei unserer Mannschaft nicht so gut. Nachdem es zur Halbzeit noch 1:1 gestanden hatte, waren die Spaichinger in der 2. Halbzeit einen Tick stärker und konnten verdient gewinnen. Trotzdem war es eine sehr gute Leistung unserer Mannschaft und es macht Spaß, zuzusehen. Macht weiter so, dann stimmen auch bald die Ergebnisse.

Für die SGM Heuberg spielten: Tim Schlecht, Simon Müller, Leon Grimm, Ruben Dreßler, Kiara Beck, Julian Grimm, Tim Dupont, Finn Mattes, Tobias Moser, Christian Bischoff, Sven Mauthe, Jordan Schiebli

 

SGM Heuberg 2 – SV Gosheim 1         1 : 7

Ältere Beiträge
Datenschutzinfo