Kategorie: Aktuelle Beiträge der C-Jugend 2017/2018 (Seite 1 von 3)

C-Jugend Ergebnis vom 14.04.2018

SGM Heuberg/Böttingen – Spvgg Trossingen 2:1

Auf dem Spaichinger Kunstrasen entwickelte sich ein munteres Spiel, bei dem unser Team sogar spielerische Vorteile hatte. Spaichingen hatte allerdings einen überragenden Spieler in seinen Reihen, der das Spiel durch drei Solos über den ganzen Platz mit anschließendem Torabschluss quasi im Alleingang entschied. In der Offensive waren wir diesmal zu harmlos. Insgesamt ist die Niederlage verdient, aber zu hoch ausgefallen.

Für die SGM spielten: Jan Grimm, Nick Sprenger, Silas Mattes, Lars Heinemann, Luis Dressler, Robin Grimm, Luca Brischetta, Leon Bauer, Marcel Schönhorst, Luca Zepf

C-Jugend Ergebnis vom 07.04.2018

SGM Kolbingen – SGM Heuberg/Böttingen 6:2 (3:0)

C-Jugend Ergebnis vom 04.04.2018

SGM Heuberg – SGM Sulgen II 0:1 (0:0)

C-Jugend Ergebniss vom 24.03.2018

SGM Heuberg/Böttingen – SGM Baar/Tuningen II 3:2 (0:1)
Beim ersten Pflichtspiel nach der langen Winterpause zeigte unsere Mannschaft eine durchwachsene Leistung. Trotz deutlicher Überlegenheit in der ersten Halbzeit auf dem super bespielbaren Kunstrasenplatz konnte unsere Mannschaft nur mit einem knappen 1:2 Vorsprung in die Pause gehen. Nach der Halbzeit hatten die Gastgeber einige sehr gefährliche Kontermöglichkeiten. Mit viel Geschick und etwas Glück konnte unsere Mannschaft den Vorsprung noch ausbauen und mit einem letztlich verdienten Sieg einen gelungenen Rückrundenstart feiern.
 
 
Für die SGM Heuberg spielten: Tim Schlecht, Leon Grimm, Christian Bischoff, Ruben Dreßler, Julian Grimm, Jordan Schiebli, Simon Müller, Finn Mattes, Tim Dupont, Noah Aicher, Sven Mauthe, Luis Villing, Maxi Riede, Leon Mattes, Florin Stier

C-Jugend Ergebnise vom 17.03.2018

SGM Sulgen II – SGM Heuberg   2:4 (1:2)
 
Beim ersten Pflichtspiel nach der langen Winterpause zeigte unsere Mannschaft eine durchwachsene Leistung. Trotz deutlicher Überlegenheit in der ersten Halbzeit auf dem super bespielbaren Kunstrasenplatz konnte unsere Mannschaft nur mit einem knappen 1:2 Vorsprung in die Pause gehen. Nach der Halbzeit hatten die Gastgeber einige sehr gefährliche Kontermöglichkeiten. Mit viel Geschick und etwas Glück konnte unsere Mannschaft den Vorsprung noch ausbauen und mit einem letztlich verdienten Sieg einen gelungenen Rückrundenstart feiern.
Ältere Beiträge