Aktuelles KW 38-16

Gemeindeblatt KW 38 / 16 Sportverein Bubsheim

Öffnungszeiten Sportheim Bubsheim

Donnerstag        22.09.16                ab 20 Uhr

Samstag               24.09.16                ab 15 Uhr

Sonntag                25.09.16                ab 10 Uhr

 

Terminübersicht SVB Fußball

Donnerstag 22.09.16  Mädels 6-10          Mädelsturnen 6-10 Jahre alt                            um 17.00 Uhr Gemeindehalle

Donnerstag 22.09.16  Mädels ab 11         Mädelsturnen ab 11 Jahren                              um 18.15 Uhr Gemeindehalle

Freitag         23.09.16    E2 in Dürbheim    SGM Heuberg 2 – FSV Zepfenhan                 um 18.00 Uhr

Freitag         23.09.16   E3                                  SV Seitingen-Oberf.- SGM Heuberg 3         um 18.00 Uhr

Samstag      24.09.16   D1 in Dürbheim   SGM Heuberg 1 – SV Seitingen-Ober.         um 14.00 Uhr

Samstag      24.09.16   D2-Jugend              SV Gosheim 1 – SGM Heuberg 2                     um 14.00 Uhr

Samstag      24.09.16   C-Jgd                          Spvgg Trossingen – SGM Heuberg                  um 15.15 Uhr

Samstag      24.09.16   A-Jgd                          SGM Schörzingen – SGM Heuberg                 um 16.45 Uhr

Samstag      24.09.16   Aktive                        VFL Mühlheim – SV Bubsheim                          um 15.30 Uhr

Mädelsturnen

Auf geht’s – am Donnerstag ist wieder Mädelsturnen  in Bubsheim.

Mädelsturnen 6-10 Jahre alt                   um 17.00 Uhr in der Gemeindehalle.

Mädelsturnen ab 11 Jahren                   um 18.15 Uhr in der Gemeindehalle.

Wir freuen uns auf euch und natürlich auch über alle anderen Mädchen die neu hinzukommen wollen.

Jennifer und Madlen

Rückschau KW 37-16

Aktive

Rückschau:

Spvgg Trossingen – SVB                     0 : 1

In einem umkämpften Spiel kam unsere Mannschaft zu einem wichtigen und verdienten Sieg in Trossingen.

Beide Mannschaften schenkten sich nichts und es ging vom Anfang bis zum Ende hin und her.

Der Gegner spielte sehr körperbetont und oft waren die Aktionen gegen unsere Spieler Grenzwertig.

Unser Team stand während der gesamten Partie sehr kompakt und ließ nicht viel Zwingendes zu.

Zur Halbzeit stand es noch 0:0 und auch im zweiten Durchgang ging es intensiv weiter zur Sache.

Die Entscheidung brachte dann ein Elfmeter in der 80. Minute den Otto Waal sicher verwandelte.

 

SVB – SV Zimmern 2                          3 : 0

Ein starkes Heimspiel sahen die Zuschauer am Sonntag auf dem Kirchberg. Unsere Mannschaft spielte eine gute erste Halbzeit und ließ den Zimmernern keine Entfaltungsmöglichkeit. Im Angrifft war man effektiv wie lange nicht und führte durch frühe Tore von Tim Dreher und Otto Waal nach 15 Minuten schon mit 2:0. In der Folge hatte man noch einige gute Möglichkeiten das Ergebnis noch weiter auszubauen.

Im zweiten Durchgang machten die Gäste dann richtig Dampf und die eine oder andere brenzlige Situation gab es in unserem Strafraum. Mit viel Einsatz und dem nötigen Glück überstand man diese Angriffe ohne Gegentreffer. Auf der anderen Seite ergaben sich einige sehr gute Konterchancen für unser Team von denen dann Tim Dreher mit seinem zweiten Treffer 10 Minuten vor Schluss eine verwertete und den Sack zumachte.

Rückschau KW 37-16

E-Jugend

SGM Heuberg I – FC Weigheim                          11 : 2

Dies war kein wirklicher Prüfstein für unsere Mannschaft. Von Beginn an war es ein Spiel auf das Tor der Weigheimer Mannschaft, die vorwiegend aus Spielern des jüngeren Jahrgangs bestand. Bei konsequenter Chancenauswertung hätte es ein noch viel höheres Ergebnis geben können. In der zweiten Halbzeit ließ die Konzentration der Heuberger etwas nach und ermöglichte so den Gästen zwei umjubelte Ehrentreffer.

Am nächsten Freitag ist die SGM I spielfrei. Am 30.09.16 findet in Frittlingen das nächste Spiel statt. Dort wartet sicherlich ein anderes Kaliber auf die Heuberger Jungs.

Für die SGM spielten:  Jan Grimm (TW), Silas Mattes, Luca Brischetta, Tim Weißhart, Luis Dressler, Kian Maluscik, Leon Burger, Luca Zepf, Robin Grimm

 

SV Waldmössingen – SGM Heuberg II                9 : 3 (5:1)

Im ersten Rundenspiel in Waldmössingen starteten unser Team fulminant mit tollem Passspiel. Wir gingen früh in Führung, und hatten dazu Chancen, diese auszubauen. Doch nach dem 1:1 kippte das Spiel und das 2:1 für den Gastgeber war ein Tor mit Ansage. Danach brachen wir konditionell und dadurch logischerweise auch von der Konzentration her zusammen und mussten den Gegentreffern 3,4 und 5 hinterher sehen. Nach der Regeneration in der Halbzeitpause fast dasselbe Bild in der 2. Spielhälfte: verdienter Anschlusstreffer zum 2:5 und weiterer Druck und Torchancen unsererseits, die leider nicht verwertet werden konnten. Danach waren wir wieder ausgelaugt und konnten nicht mehr wie gewollt eingreifen. Trotzdem war das erste Spiel eine interessante Erfahrung für unsere Jungs, die letztes Jahr noch F -Jugend spielten. Mit Nils hatten sie zudem eine spitzenmässige Unterstützung im Tor, der viele weitere hochkarätige Torchancen der Gastgeber zu nichte machte und Noah trieb unsere Offensive immer wieder toll nach vorne.

Für die SGM spielten: Nils Beck (TW), Daniel Reershemius, Paul Winker, Elias Payer, Laurenz Timm, Matthias Roller, Noah Aicher ,Fabian Fleck, Finn Müller.

 

SGM Heuberg 3 – SV Spaichingen 3                  3 : 5

Im ersten Saisonspiel gingen unsere Kicker bereits in der 4. Minute in Führung. Im direkten Gegenzug fiel aber schon der Ausgleich. In einer ausgeglichen verlaufenden Partie, in der wir drei Pfosten- und Lattentreffer hatten, lagen wir zur Halbzeit durch zwei Weitschüsse mit 1:3 zurück.

Trotz des Rückstands zur Pause griff unsere Mannschaft in der zweiten Hälfte nochmals an und wurden mit zwei weiteren Toren belohnt. Es reichte jedoch nicht und wir verloren 3:5.

Trotzdem war es eine gute Leistung unserer Mannschaft und es macht Spaß, zuzusehen.

Für die SGM spielten: Artur Kiess (TW), Moritz Schutzbach, Alex Nemjaschew, Leo Panzda, Ellen Specker, Jonah Huber, Nico Moser, Thomas Gentner

Rückschau KW 37-16

C-Jugend
SGM Heuberg – SGM Gosheim II                        1:0 (0:0)
Es dauerte gut 20 Minuten ehe man das Spiel einigermaßen in den Griff bekam und sich langsam Vorteile erspielte. Ein Paar klare Chancen ließ man dann bis zur Pause liegen. Nach Wiederanspiel dasselbe Bild. Eine Überlegenheit konnte man einfach nicht in Zählbares ummünzen. So brauchte es bis eine viertel Stunde vor Schluß, als man aus nächster Nähe das Runde endlich über Linie einschieben konnte. Weiter blieben mehrere Möglichkeiten ungenutzt, so gab es auch noch ein Pfostenschuß zu verzeichnen. Dieser Sieg sollte klar höher ausfallen!
Für die SGM Heuberg spielten: Sven Mauthe, Samuel Dilger, Tobias Moser, Christian Bischoff, Leon Schlecht, Niklas Aicher, Leon Grimm, Lukas Lang, Max Sauter, Tom Mattes, Kevin Blikle, Luis Villing, Noah Faustinelli, Jannik Zepf, Jan Silas Jansen.

Rückschau KW 37-16

A-Jugend

SGM Heuberg – FSV Denkingen                         2 : 4 (2:3)

Eine intensive und gute Partie zeigte die A-Jugend am Samstagnachmittag. Der Gegner aus Denkingen war kämpferisch und spielerisch auf Augenhöhe und überzeugte durch die effektive Chancenverwertung. Unser Team ging früh nach einer tollen Ballstafette in Führung. Danach hatte man Ball und Gegner im Griff und kassierte durch einen Sonntagsschuss den Ausgleich. Das brachte aber nichts durcheinander und man spielte mit hohem Tempo weiter. Unsere erneute Führung mitte der Halbzeit glichen die Denkinger wieder postwendend aus. Kurz darauf kassierte man sogar das 2:3 – beide Tore kassierte man durch leichtsinnige Ballverluste in der Abwehr. Nach der Pause ging es weiter intensiv zur Sache – der Schiri ließ viel Laufen und phasenweise war es recht ruppig. Immer wieder kamen wir gut vor des Gegners Tor – doch es fehlte einfach der letzte Tick.

Das nötige Glück hatten dann die Gäste aus Denkingen als Sie durch eine verunglückte Flanke zum überraschenden 4. Treffer kamen. Trotz der Niederlage war es eine gute Leistung unserer Mannschaft auf die sich aufbauen lässt.

Für die SGM Heuberg spielten: Jonas Schilling, Eric Sauter, Dominik Sauter, Leon Moser, Moritz Moser, Marius Eschbach, Sebastian Preisser, Dominik Dressler, Lars Martin, Matthias Moser, Marvin Moser, Leon Teppert, Elias Gutmann, Marco Dressler, Julian Huber, Eric Vigehls

« Ältere Beiträge